Schützenstr. 40C, 96047 Bamberg
Termine unter (0951) 20 15 15

  • Ein starkes Team.

Moderne Diagnostik

Digitale Röntgenbilder

Konventionelle Röntgenbilder stellen auch heute noch ein unverzichtbares Diagnosemittel dar. Gleichwohl sind wir nicht zuletzt auf Grund der zunehmenden Umweltbelastung des Menschen sensibler gegen unnötige Strahlenbelastung geworden. Wir tragen diesem Anliegen Rechnung und fertigen nach dem Motto „So wenig wie möglich, so viel wie nötig“ nur noch digitale Röntgenbilder an. Sie sind wegen fehlender chemischer Entwicklung umweltfreundlicher, sie sind nachträglich bearbeitbar und verfügen deshalb neben einer erheblichen Strahlenreduktion auch über deutlich mehr Informationsgehalt.

DVT - Das Digitale Volumentomogramm

Manchmal ist die zweidimensionale Abbildung eines Befundes durch ein konventionelles Röntgenbild nicht ausreichend: Für eine exakte Diagnosesicherung und Therapieplanung ist dann die räumliche Darstellung mittels einer 3D-Aufnahme erforderlich (z. B. beim Setzen von Implantaten in Nerv- oder Kieferhöhlen-Nähe). Zur deutlich strahlenintensiveren und weniger aussagekräftigen CT-Aufnahme gibt es heute eine Alternative: Das Digitale Volumentomogramm (DVT). Mit einer Strahlenbelastung, die einer konventionellen Panorama-Aufnahme entspricht, können Zähne, Kieferknochen und Kieferhöhlen in drei Ebenen und damit Lagebeziehungen zu anatomischen Strukturen dargestellt oder unklare Befunde im Kieferknochen oder Nasennebenhöhlen entschlüsselt werden: Eine gute Diagnostik hilft, Komplikationen zu vermeiden und trägt zu einem guten Operationsergebnis bei.

 

DVT Patienteninformation
Exakte Diagnose mittels dreidimensionaler Volumentomographie (DVT)
DVT-Patienteninformation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Biologische, chemische und physikalische Testverfahren

Mit Speicheltests wird das individuelle Kariesrisiko bestimmt - gefährdete Patienten können mit einem speziellen Karies-Schutzprogramm ihre Zähne gesund erhalten.

Der DNA-Sondentest ermittelt mit DNA-Analysen die individuelle Keimflora pathologischer Bakterienstämme in den Zahnfleischtaschen - die Zusammensetzung gibt Aufschluss über die Anfälligkeit gegenüber Parodontal-Erkrankungen.

Der Interleukin-Test zeigt das Risiko eines Rauchers für eine Zahnbetterkrankung - und damit den notwendigen Umfang prophylaktischer Maßnahmen auf.

 

Bei Wurzelbehandlungen werden die Länge der Wurzelkanäle mittels elektronischer Messung von Potential-Differenzen zwischen Wurzelspitze und Mundhöhle gemessen – das Ergebnis der Wurzelfüllung ist damit vorhersehbar.

Kiefergelenk- und Gelenkbahnvermessungen sind Voraussetzung für Kiefergelenkdiagnositk und Kiefergelenk-Behandlung - instrumentelle Funktionsanalyse lässt kiefergelenksverträglichen Zahnersatz möglich werden.

Über uns

Wir freuen uns über jeden prophylaxe- interessierten Patienten - Zahnheilkunde ohne Prophylaxe ist in unserer Praxis nicht denkbar.

Wir sind eine exklusive Praxis - Patienten, die Preisvergleiche anstellen und nach dem billigsten Angebot suchen, sind bei uns an der falschen Adresse: Wir sind unseren Preis wert, d.h. wir setzen auf Qualität und nicht auf günstige Angebote.

Adresse

Dr. Jan Fürst & Dr. Friedel Rosenthal

Praxis für Zahnheilkunde

Schützenstr. 40C

96047 Bamberg

Cloud Tags